Allergologie

Allergologie – Entstehung, Ausprägung, Verlauf und Behandlung der Allergie

Allergietest - Dr. Viktor Heimbuch
Allergietest - 30 Minuten warten nach der Hyposensibilisierung

Es gibt zwei verschiedene Methoden um ein Allergietest durchzuführen. Hier wird unterschieden zwischen dem Pricktest und Bluttest

Der Pricktest wird am häufigsten angewandt und wird ambulant durchgeführt. Ist bestimmt für den Nachweis der so genanten „Allergien des Soforttyps“. Dabei werden verschiedene Lösungen mit Allergenen auf die Haut aufgetragen, dabei wird beobachtet welche beim Patient eine allergische Reaktion auslösen.

Bluttest – Blutuntersuchungen werden als Ergänzung zu dem Pricktest gemacht. Dabei wird das Blut im Labor genau unter „die Lupe“ genommen. 

Aus den beiden Methoden wird ein Therapieplan für den Patient erstellt. 

Wenn die Allergie nicht behandelt wird, kann es zur allergischem Asthma führen!