Balneo-Phototherapie

Die synchrone Balneo-Phototherapie​

Praxis Dr. Viktor Heimbuch - Behandlungsbad

Die synchrone Balneo-Phototherapie – ein Bad in der Sole bei gleichzeitiger Bestrahlung mit UV-B-Licht. Ist ein Verfahren zur Behandlung von Hauterkrankungen bei Psoriasis/Schuppenflechte.

Bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Psoriasis/Schuppenflechte, haben den Anspruch auf eine Balneo-Phototherapie als gesetzliche Kassenleistung.

Behandlung wir in einem Sole-Bad mit Salz aus dem Totem Meer und gleichzeitiger UV-B-Lichtbestrahlung durchgeführt.

Ein Behandlungszyklus umfasst max. 35 Anwendungen, dabei sollten drei bis fünf Anwendungen pro Woche durchgeführt werden.

Ablauf der synchronen Balneo-Phototherapie:

  • Untersuchung und Verordnung durch Dermatologen
  • Terminvereinbarung – Wichtig: Jeder Behandlungstermin ist eine verbindliche Vereinbarung und kann nur mit einer Frist von 24 Stunden vorher abgesagt werden.
  • Ankunft vor jeder Therapie ca. 5 Minuten vor Therapiebeginn
  • Anmelden an der Rezeption
  • Umkleiden
  • Anwendung der synchronen Balneo-Phototherapie 
  • Nach der Anwendung abtrocknen, ankleiden und bitte an der Rezeption den nächsten Termin vereinbaren bzw. bestätigen

Bitte bringen Sie zur Therapie mit:

  • Badeschuhe
  • Badetuch